string(8) "sCultura"
Das Stadtviertel Rentsch und St. Magdalena in Bozen von oben betrachtet

St. Magdalena und Rentsch in Bozen

Das Gebiet ist bekannt für seine exzellente Weinproduktion und bildet mit seinen gleichmäßig angelegten Rebanlagen einen wunderbaren Blickfang. Hier wird vor allem die Vernatschtraube angebaut, aus der vorwiegend der bekannte St. Magdalener gemacht wird.

Der rubinrote Wein ist gleichzeitig auch der Namensgeber des Hügels. Einen Besuch wert ist das dem Hl. Lorenz gewidmete Kirchlein (1180 erstmals genannt, später umgebaut, runde Apsis und Kirchturm aus dem Jahre 1712) und das St. Magdalena Kirchlein, welches in schönster Panoramalage auf dem Hügel thront und wertvolle, gut erhaltene Fresken des „Trecento“ enthält. Besichtigung auf Anfrage.

Rencio e Santa Maddalena
Rencio e Santa Maddalena
2 Bilder