NULL
Panoramablick von oben auf BozenGebäudedetails der Bozner LaubenPanoramablick auf Bozen mit Dom im Hintergrund

GOURMETfestival 10.-13.5.2018

Bozen, die Stadt in Südtirol mit dem besonderen Flair am Schnittpunkt der Kulturen, wird zum Austragungsort des ersten Gourmetfestivals, ein wahres Genusserlebnis.


Entlang eines Parcours mit vielen Stationen in den Gassen und Geschäften der Altstadt werden erlesene gastronomische Produkte aus verschiedenen Regionen Italiens zur Verkostung angeboten. Über 30 von Italia&Amore ausgewählte Produzenten bringen die Vielfalt ihrer Produkte nach Bozen. Entlang der Strecke Silbergasse - Obstmarkt - Laubengasse stehen Mozzarella, Käse, Kapern, Fisch, Fleisch, Brot, Weine und vieles mehr im Angebot genauso wie Spezialitäten der Südtiroler Bäuerinnen sowie die Weine der Winzervereinigung Freie Weinbauern Südtirol. Insgesamt gibt es eine Auswahl an 800 Produkten und Weinen aus ganz Italien. 
Die Gourmetecke mit Restaurant und Produktverkauf am Rathausplatz lädt zusätzlich zum Verweilen ein. Außerdem tragen eine Reihe von Konzerten sowie die täglichen Fashion Walks by Moiré zum bunten Mix aus alpin und mediterran bei.

Hier finden Sie das gesamte Programm des Festivals.

Öffnungszeiten Außenstände
10.5.2018 10–21 Uhr Verkostungen und Gourmetecke
11.5.2018 10–22 Uhr Verkostungen und Gourmetecke
12.5.2018 10–21 Uhr Verkostungen und Gourmetecke
13.5.2018 10–14 Uhr Brunch bei der Gourmetecke
Innenstände: Geschäftszeiten

BZCT

21. Oktober 2018

Entdecken Sie die Stadt Bozen aus einem "sportlichen" Blickwinkel. Die Strecke verläuft auf den drei Bozner Promenaden, die Oswald-, Guntschna und Virglpromenade, in leichter Steigung oberhalb der Stadt mit wunderbarem Panoramausblick auf die Stadt und die umliegenden Berge.  

Bolzano Bozen City Trail 
Strecke: 31 km ca. 
Höhenmeter 665 mt. ca.
Download Strecke

Bolzano Bozen City Run
Strecke: 15 km ca. 
Höhenmeter 335 mt.ca.
Download Strecke

Neben dem kompetitiven Lauf (über die Promenaden, mit Zeitmessung) gibt es den Genussparcours "Bolzano Bozen Enjoy", der eine kurze Strecke im Stadtzentrum (ca. 5 Km) umfasst. Spazierend absolviert werden kann und bei dem es hauptsächlich darum geht, die Stadt zu erleben und lokale Produkte zu verkosten.
Download Strecke


Reglement

Anmeldungen ab dem 1. April 
Tel. +39 3497946166
BZcitytrail@tds-live.com

 ITA ENG 200x40

 Für die Offline-Anmeldung bitte benutzen Sie dieses Formular.

 

Ausschreibung für die Kreation eines grafischen Konzeptes für die Medaille "Bolzano Bozen City Trail"

Das Verkehrsamt Bozen schreibt einen Wettbewerb für die Kreation eines grafischen Konzeptes für die Medaille der Veranstaltung. 

Ausschreibung und Teilnahmeformular sind hier erhältlich.

 

In Zusammenarbeit mit: 

 

95. Bozner Weinkost - Die besten Weine Südtirols in Schloss Maretsch
15.-18.3. 2018

Die Bozner Weinkost zählt zu den traditionsreichsten Veranstaltungen der Stadt Bozen und ist damit ein beliebtes Schaufenster für die lokalen Spitzenweine. Die 95. Ausgabe findet vom Donnerstag, den 15. bis zum Sonntag, den 18. März 2018 statt. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wurde die Veranstaltung für diese Ausgabe um einen Tag verlängert. Die Formel ist bereits bekannt: es handelt sich um eine ganz besondere Weinverkostung, denn neben der Auswahl von über 170 Weinen, stehen interessante Seminare und Vorträge auf dem Programm. Die Zusammenarbeit mit Slow Food und dem Weinkost Restaurant by Oskar Geier bereichert die Bozner Weinkost mit ausgewählten regionalen Produkten sowie mit bekannten und auch gewagten Kombinationen zwischen Wein und Gastronomie. 

Schloss Maretsch ist der ideale Austragungsort: die antiken Mauern, umgeben von Weinreben mit Blick auf den Rosengarten und das Gebiet von St. Magdalena, geben der Veranstaltung ein besonderes Flair.
An die vierzig Produzenten aus ganz Südtirol haben sich zur 95. Auflage der Bozner Weinkost angemeldet. Am ersten Tag werden sie persönlich anwesend sein. Kellereien aus Bozen, dem Überetsch, dem Unterland, dem Burggrafenamt und dem Eisacktal bieten über 170 Etiketten zur Verkostung an. Den Besuchern bietet sich eine reiche Auswahl an verschiedenen Weißweinen wie Gewürztraminer, Weißburgunder, Chardonnay und Sauvignon, und an bekannten Rotweinen wie Lagrein, Blauburgunder und St. Magdalener. Ebenso bieten die teilnehmenden Produzenten auch Roséweine und Südtiroler Sekt, der sich immer größerer Beliebtheit rühmt, zur Verkostung an.

Das viertägige Programm, welches unter der Regie des Verkehrsamt Bozen und der Stadt Bozen in Zusammenarbeit mit Slow Food und mit der Unterstützung der Raiffeisenkasse Bozen und dem Konstorium Südtirol Wein organisiert wird, bietet ein vielfältiges Angebot: eine geführte Vertikalverkostung einiger Raritäten mit Giorgio Grai, und drei Seminare mit Daniele Cernilli alias Doctor Wine zu den Themen Vernatsch, Lagrein und Spitzenweißweine.
Das Rahmenprogramm der Slow Food ist wie eine Reise durch die Südtiroler Weintradition: von der Verkostung der regionalen Weine zur Anwendung und der Kombination der Weine mit traditionellen und modernen Gerichten.

Die Bozner Weinkost ist eine gute Gelegenheit, einen Frühlingsurlaub in Bozen zu buchen. Neben den Verkostungen in Schloss Maretsch erwartet die Gäste ein Kulturangebot ohnegleichen mit zahlreichen Museen, Burgen, Ausstellungen aber auch ein einmaliges Gastronomieerlebnis und ein reicher Veranstaltungskalender

 

Info: Verkehrsamt der Stadt Bozen – T 0471 307000 – www.bolzano-bozen.it

 

RKB Logo

Bozner Frühling: Blumen, Wein und Burgen und vieles mehr ...

Wenn die Tage länger, zieht es die Menschen wieder ins Freie. In Bozen ist der Frühling besonders schön. An den sanften Hügeln rund um der Stadt drängen sich die ersten Knospen der Sonne entgegen, die Weinreben treiben aus und die Magnolien blühen. Die Stadt feiert den Frühling mit einem reichen Veranstaltungskalender.

Zahlreiche Veranstaltungen und Initiativen stehen auf dem Programm und bieten den Anlass für einen Frühlingsurlaub in Bozen. Im März laden die Südtiroler Weinproduzenten zur traditionellen Bozner Weinkost (15.-18.3.2018) in Schloss Maretsch ein. Im April steht alles im Zeichen der Blumen: der Waltherpaltz verwandelt sich anlässlich des Bozner Blumenmarktes  (29.4.-1.542018) in ein Meer von Farben und Düften. Die Südtiroler Gärtner freuen sich auf Ihren Besuch. 

Im Juni sollten Sie auf keinen Fall die Castelronda verpassen. Ein Wochenende im Zeichen von Geschichte und Kultur, eine Entdeckungsreise durch die Burgen und Schlösser von Bozen und Umgebung. 

 

SAVE THE DATE - 25.-27.5.2018 Festival Textile Manufactur

In Schloß Maretsch stellen namhafte textile Manufakturen, Textildesigner und -Künstler aus dem In- und Ausland aus. Die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Mode-, Kunst- und Textilhandwerks ist das zentrale Anliegen der Europäischen Textilakademie.

 

Interessieren Sie sich für einen Urlaub im Zeichen des Wohlbefindens? Dann finden Sie hier noch die passenden Angbote der Balance Erlebnisse!