NULL

Traditioneller Bozner Blumenmarkt

30. April - 1. Mai 2020

In Bozen leuchtet der Frühling besonders einladend und strömt dabei eine Atmosphäre von Genuss und Entspannung aus. Dabei ist der Bozner Blumenmarkt, eine der traditionsreichsten Veranstaltungen unserer Landeshauptstadt das blühende Highlight im Veranstaltungsprogramm des Frühlings. Am 30. April und am 1. Mai verwandelt sich der Waltherplatz in eine Art paradiesisch blühenden Garten: duftende Blumen und zahlreiche Pflanzen in all ihrer Vielfalt stehen im Mittelpunkt des Geschehens. Geranien, Petunien, Nelken, Fuchsien jeder Sorte und Farbnuance und natürlich die Pflanze des Jahres, die Petchoa BeautiCal

Neben den Topfblumen für Balkon und Fensterbrett werden beim Bozner Blumenfest auch zarte Gemüsepflänzchen für den Garten angeboten, darunter Salate, Tomaten, Zwiebel, Paprika, Fenchel und Basilikum. Die Südtiroler Gärtner bieten ihre Produkte an und stehen den Kunden mit fachkundigen Rat und nützlichen Tipps  zur Seite. 

Ein  abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Konzerten, Volkstanz und Werkstätten für Familien runden das Programm ab. Neu ist der Slow Food Genussmarkt, die Kinderecke und die Malecke vom Club Arcimboldo. Das detaillierte Programm erfahren Sie hier.  Mit Food & Flower dreht sich anlässlich des Blumenmarktes in den Restaurants auch alles um Blüten und Kräuter. 

Eine neue Rahmenveranstaltung ist zudem "Bicinfiore". 

 

Tradizionale Festa dei Fiori
Tradizionale Festa dei Fiori
Tradizionale Festa dei Fiori
Tradizionale Festa dei Fiori
Tradizionale Festa dei Fiori
11 Bilder