NULL

Entschärfung Fliegerbombe
27.9.2020

Aufgrund der Entschärfung der Fliegerbombe auf dem Verdiplatz muss die Bozner Altstadt am 27. September 2020 am Vormittag evakuiert werden.

Alle Informationen über die Entschärfung der Fliegerbombe, wie z.B. die Abgrenzungen der gelben und der roten Sperrzonen, finden Sie auf der Webseite der Gemeinde Bozen, unter folgendem Link: http://www.gemeinde.bozen.it/stampa_context.jsp?ID_LINK=426&area=295&id_context=37089&COL0008=46&COL0008=48

Wegen der Evakuierung haben wir für Ihre Gäste ein alternatives Programm organisiert, das Sie aus der Stadt bringt, um die Dolomiten zu entdecken.

Dolomitenrundfahrt

Die Tour führt zu den schönsten Aussichtspunkten in den Dolomiten, UNESCO-Weltnaturerbe, die jetzt von wunderschönen herbstlichen Farben gefärbt find. Die erste Foto-Etappe ist beim berühmten Karersee. Danach fährt man Richtung Canazei ins Fassatal weiter und auf den Sellajoch. Die Rückfahrt nach Bozen erfolgt über das Grödental und St. Ulrich.

» Treffpunkt: 8 Uhr beim Informationsbüro in der Südtiroler Straße 60
» Rückkehr: 15 Uhr ca.
» Max. 50 Teilnehmer
» Kostenbeitrag: kostenlos (Transfer und Begleitung). Freies Mittagessen.
» Anmeldung innerhalb Samstag 26.9.2020 um 16 Uhr - info@bolzano-bozen.it, Tel. +39 0471 307000

Sonderöffnung der Museen

Archäologiemuseum: 14 - 18 Uhr
Naturmuseum: 14 - 18 Uhr
Museion: 14 - 18 Uhr