NULL
Freitag, 04 Oktober 2019 14:34

Der Läufer Marco Olmo präsentiert Correre nel grande vuoto und den Bolzano Bozen City Trail

Marco Olmo Marco Olmo @Marco Olmo

Am Freitag, den 4. Oktober um 18 Uhr lädt das Verkehrsamt im "Mountain Spirit", dem Geschäft in der Zwölfmalgreinerstraße 8b, das ein Paradies für Sportler ist, zum Treffen mit Marco Olmo ein. Der 71-jährige Piemontaner, der zur Legende des Laufens geworden ist und neben seiner Läuferkarriere auch schriftlich sehr begabt ist, stellt sein neuestes Buch “Correre nel grande vuoto“ vor.  Diese Buchvorstellung bietet den ideale Rahmen für die Präsentation der Ausgabe 2019 des Bolzano Bozen City Trails und der 5. Ausgabe der Initiative "Lesen am Bozner Christkindlmarkt".

 

Mit dem Buch “Correre nel grande vuoto“ von Olmo, das eine Erzählung über das beeindruckende Laufen in der Wüste ist, wird eine Vorschau auf "Lesen am Bozner Christkindlmarkt" gegeben, das wie immer zwischen Ende November und dem 22. Dezember stattfindet.Vom Laufen in der Wüste zum Laufen in der Stadt: Höhepunkt der Veranstaltung am 4. Oktober ist die Präsentation des zweiten "Bolzano Bozen City Trail" mit seinen zwei offziellen Strecken des  italienischen Leichtatletikverbandes: Trail (28 km) und Run (16 km) und mit einer dritten Route, dem  Enjoy Parcours (6 km), der für alle gedacht ist und nebenbei eine Verkostung von vielen lokalen Köstlichkeiten anbietet.