NULL
Mittwoch, 08 April 2020 16:18

Bozen lebt online

Für alle, die ein bisschen Abwechslung von den eigenen vier Wänden träumen, hat das Team des Verkehrsamtes der Stadt Bozen einige Neuheiten im Social Media Bereich bereit. In einer Reihe von Kurzfilmen über Bozen wird dieser besondere historische Moment festgehalten. Es werden Kuriositäten und Anekdoten erzählt, viele unveröffentlichte Fotos gezeigt und ab morgen sind alle BoznerInnen und Gäste in einer Challenge eingeladen, sich gegenseitig auf Facebook und Instagram mit Fotos herauszufordern. Alle sind eingeladen, die eigenen Erinnerungen an Bozen in voller Blüte zu veröffentlichen und damit einen endlosen Frühling zu schaffen. Einfach mitmachen und das Foto mit dem Hashtag #BzSpringfromhome posten.

Mit diesen neuen Initiativen möchte das Verkehrsamt Bozen Gästen und Mitbürgern die Möglichkeit bieten, Südtirols Landeshauptstadt von zu Hause aus zu "erleben". Ein kleiner Vorgeschmack, während alle darauf warten, die Schönheiten unserer Stadt wieder bald hautnah erleben zu dürfen.

www.facebook.com/visitbolzanobozen
www.instagram.com/bolzanobozen