NULL
Freitag, 24 Juli 2020 09:11

Die Weinstadt Bozen: Vorstellung der ersten Broschüre mit allen Kellereien der Landeshauptstadt und einer neuen Wander-und Radkarte

@Die Weinbroschüre @Die Weinbroschüre

Mit der neuen Weinbroschüre "Weinstadt Bozen" begibt man sich auf eine 50-seitige Entdeckungsreise der 28 Bozner Kellereien die schon seit Jahrhunderten für Hingabe, Leidenschaft und Innovationsgeist stehen. Außerdem wird über die Geschichte der einzelnen Winzer und Winzerinnen, erzählt und es werden auch die beiden autochthonen Weinrebsorten der St.Magdalener und der Lagrein näher beschrieben.

 

Die Broschüre erscheint zusammen mit einer neuen Weinkarte (Maßstab 1:15.000) die insgesamt 8 touristische Routen auf den Spuren der Bozner Weinkultur umfasst. Zum Beispiel die historische Lagreinroute die man mit dem Rad ausgehend von St.Moritzing über Gries bis hin zu den Weinreben in der Altstadt befahren kann oder die Route „der klassische St.Magdalener“, die den steilen Wegen am Rand der Weinberge durch die Vernatsch-Pergolen des St.Magdalener Gebiets folgt. Für jede Strecke sind die erreichbaren Weinproduzenten, die Sehenswürdigkeiten, die Streckenlänge, der Höhenunterschied und die Fahrzeit angegeben.

Faltkarte und Broschüre wurden im Auftrag des Verkehrsamtes Bozen und in Zusammenarbeit mit GIR - Geo Identity Research - in drei Sprachen veröffentlicht.

Ziel ist es, die tiefe Verbundenheit der Stadt Bozen mit dem Wein zu fördern um Gäste und Einheimische immer mehr darüber zu informieren. Ein kostbares Erbe, das sich einer alten Tradition rühmt und heute einen wichtigen Wirtschaftszweig darstellt.  

Die neue Broschüre und Karte, die auch dank der Unterstützung des Schutzkonsortium St.Magdalener realisiert wurde, sind kostenlos im Informationsbüro des Verkehrsamtes der Stadt Bozen,  Südtirolerstraße 60, und bei den Weinkellereien der Stadt erhältlich.