string(7) "sVivere"
 RMA3407And7more tonemapped copy IRM0801And8more tonemapped base RMA3407And7more tonemapped copyCartello di Piazza della Parrocchia a BolzanoRagazza percorre un passaggio che porta in via dei Portici

Stadtführungen in Bozen

Das Verkehrsamt Bozen bietet in Zusammenarbeit mit dem Verein der Gästeführer der Stadt Bozen ein reiches vielfältiges Programm an geführten Rundgängen zur Entdeckung der wichtigsten kunsthistorischen Schätze von Bozen an.

Ein ausgebildete/r Gästeführer/in wird Sie zu den interessantesten Winkeln der Stadt aber auch in die Umgebung von Bozen begleiten, um Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Südtiroler Landesmuseen und die Burgen des Landes vorzustellen.

Sie finden das Programm von den Stadtführungen in der Broschüre "Stadtführungen und geführte Ausflüge", die im Informationsbüro in der Südtiroler Straße 60 in gedruckter Form erhältlich ist.

Die Stadtführungen werden in deutscher und italienischer Sprache durchgeführt und die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen (falls nicht anders angegeben).
An Feiertagen kann eine andere Altstadtführung angeboten werden.

Die Bozner Altstadt im Weihnachtsglanz
Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit Besichtigung des Waltherplatzes, des Obstmarktes, der Lauben, des Kornplatzes, die mit dem Zauber, den Lichtern, den Düften und der Wärme des Advents geschmückt sind. Während der Führung werden besondere Kunstschätze in den bedeutendsten Kirchen gezeigt und drei unterschiedliche Installationen besichtigt.
 
» Vom 5.12 bis zum 31.12.2020 jeden Montag und Samstag um 10:30 Uhr, Donnerstag um 16:00 Uhr
» Ausnahme: 24.12.2020 und 31.12.2020 um 10:30 Uhr 
» Treffpunkt: beim Informationsbüro
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 8; € 4 mit WinePass; kostenlos mit Bozen Card und für Kinder bis 14 Jahren
» Anmeldung innerhalb 18 Uhr des Vortages
» Zweisprachig: Deutsch/Italienisch
» Max 15 Teilnehmer

Traditionen und Legenden der Adventszeit
Geführter Stadtrundgang auf den Spuren der Geburt Christi im Bozner Dom und Erzählung der Traditionen und Legenden rund um den Nikolaus, Frau Holle und der Hl. Barbara bei der Besichtigung drei unterschiedlicher Installationen in der Altstadt.

» Samstag 5.12; 12.12 und 19.12.2020
» Treffpunkt: 14:30 Uhr beim Informationsbüro
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 8; € 4 mit WinePass; kostenlos mit Bozen Card und für Kinder bis 14 Jahren
» Anmeldung innerhalb 18 Uhr des Vortages
» Zweisprachig: Deutsch/Italienisch
» Max 15 Teilnehmer