deu

blog

Typisches Gericht der Südtiroler Küche, bei dem der Kunde Fleisch aufschneiden möchte, serviert mit Knödeln und Würstchen. Ein traditionelles Gericht der Bozner Küche und des Weins, mit Fleisch und Aufschnitt, begleitet von einem Glas Rotwein.Ein paar Gäste auf der Terrasse eines Bozner Restaurants, die an einem Glas Wein nippen.In einem Bozner Traditionsrestaurant wird eine kleine, von den Restaurantbesitzern organisierte Show aufgeführt.Die Hand eines Kellners mit zwei typischen Bozner Gerichten aus Fleisch und Gemüse.

Önogastronomie

Önogastronomie

Die Südtiroler Küche ist ein Geschmacksmix, in dem mediterrane Zutaten perfekt mit Tiroler Zutaten kombiniert werden.Auf den Speisekarten der Bozner Restaurants finden sich alpenländische Gerichte wie Knödel, Schlutzkrapfen, Hirschgulasch, Schweinelende mit Sauerkrautund Bachfisch neben typisch italienischen Köstlichkeiten wie Bruschetta und Aufschnitt, frischer hausgemachter Pasta und Desserts von Strudel über Kaiserschmarren bis hin zu Schoko-, Sahne- oder Ricottakuchen. Und natürlich gibt es keinen Mangel an einheimischen Weinen und Craft-Bierendie dazu passen.

Siehe auch