NULL

Bolzano Bozen City Trail
Voranmeldung
ACHTUNG: Es handelt sich hier um die Voranmeldung zum BZ City Trail. Erst durch Einzahlung der Einschreibegebühr wird die Voranmeldung in eine offizielle Anmeldung umgewandelt.
Die Einzahlung ist zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht möglich, bitte geben Sie in diesem Formular auch Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie rechtzeitig kontaktieren und Ihnen die Bankkoordinaten für die Überweisung zukommen lassen können.
Mit der Umwandlung der Voranmeldung (Bezahlung der Gebühr) akzeptiert der Teilnehmer/die Teilnehmerin automatisch das Reglement, welches so bald als möglich auf der Homepage veröffentlicht wird (https://www.bolzano-bozen.it/de/bolzano-bozen-city-trail.html;https://www.neugries.it/de/veranstaltung/bolzanobozen-citytrail;)
Die Voranmeldung ist bis zum 31. August 2020 gültig, danach verfällt diese.
Geschlecht


EINSCHREIBEGEBÜHR/QUOTA D’ISCRIZIONE/STARTING FEE
BZ CITYTRAIL BZ CITY RUN
01.07.2020 – 31.08.2020: € 35,00 01.07.2020 – 31.08.2020: € 25,00
01.09.2020 – 17.10.2020: € 40,00 01.09.2020 – 17.10.2020:: € 30,00
18.10.2020: € 50,00 18.10.2020: € 40,00
BZ CITY ENJOY – NORDIC WALKING* *
01.07.2020 – 17.10.2020: € 25,00 € 10,00 Spende/donazione/donation
Familycard: € 40,00 € 15,00 Spende/donazione/donation
18.10.2020: € 30,00 Verein/Associazione/Club
Familycard: € 50,00 Volontarius Onlus Cacciatori di Briciole
Kinder kostenlos/Bambini gratis/Children free
Mit der Voranmeldung/Einschreibung und der Teilnahme am Rennen akzeptiert der Teilnehmer ausdrücklich, dass der Veranstalter keinerlei Haftung für Verletzungen, Schäden und Unfälle jeder Art übernimmt. Dieser Haftungsausschluss gilt vor, während und nach der Veranstaltung und sowohl für die Teilnehmer als auch für eventuell beteiligte Dritte. Die Teilnehmer erklären ausdrücklich mit der Voranmeldung/Anmeldung, dass sie weder gegen die Veranstalter, die Sponsoren des Laufes noch gegen die Anrainergemeinden Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art stellen werden, die durch die Teilnahme an der Veranstaltung entstehen können.
Der Teilnehmer erklärt ausdrücklich und unter der eigenen Verantwortung, dass alle abgege- benen Angaben wahr und korrekt sind.
Teilnahmeberechtigt für beide Läufe sind:
Italienische Teilnehmer, die Mitglieder des italienischen Leichtathletikverband FIDAL und für das Jahr 2020 vorschriftsmäßig tesseriert sind und mindestens das 18. Lebensjahr (Stichtag: 18.10.2020) vollendet haben.
ODER Inhaber der RUNCARD sind und mindestens das 20. Lebensjahr vollendet haben (Stichtag: 18.10.2020); nähere Infos dazu unter: www.runcard.com
Pflichtdokumente: Kopie der RUNCARD FIDAL und sportärztliches Zeugnis für Leichtathletik, gültig bis zum 18.10.2020.
Mitglieder eines „Ente di Promozione Sportiva“ (Abteilung Leichtathletik) sind und mindestens das 20. Lebensjahr vollendet haben (Stichtag: 18.10.2020).
Zu den „Ente di Promozione Sportiva“ gehören folgende Verbände: ACSI, AICS, ASI, CNS Libertas, CSAIN, CSEN, CSI, ENDAS, MSP Italia, UISP, US ACLI, PGS, ASC, CUSI, OPES.
Pflichtdokument: Kopie der Runcard EPS und sportärztliches Zeugnis für Leichtathletik gültig bis zum 18.10.2020
Ausländische Teilnehmer, die
mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben und einem von der IAAF anerkannten Leichtathletikverein des Herkunftslandes angehören.
Die Bestätigung über die Vereinsmitgliedschaft erfolgt mittels Selbsterklärung, die bei der Startnummernausgabe abgegeben werden muss.
ODER
im Herkunftsland keinem von der IAAF anerkannten Leichtathletikverein angehören und mindestens das 20. Lebensjahr vollendet haben (Stichtag: 18.10.2020). Pflichtdokumente:
Eignungsbescheinigung für Wettkampfsport Leichtathletik, vom Herkunftsland gemäß den italienischen Sanitätsbestimmungen für den Wettkampfsport ausgestellt, aus der hervorgehen muss, dass:
- eine medizinische Untersuchung
- eine Urinprobe
- ein Elektrokardiogramm im Ruhezustand und unter Belastung und eine Spirographie durchgeführt wurden
und Runcard.
Der Bolzano Bozen City Enjoy ist eine Breitensportveranstaltung (ohne Wettkampfcharakter) und auch für Nordic Walker bestens geeignet - die Vorlage des sportärztlichen Zeugnisses ist nicht Pflicht.
Gleichzeitig mit der Voranmeldung/Anmeldung ermächtigt der Teilnehmer die Veranstalter ausdrücklich, dass im Rahmen der Veranstaltung entstandene Bildmaterial in nationalen und internationalen Medien und Werbematerialien zu verwenden.
Mit der Voranmeldung/Anmeldung akzeptieren die Teilnehmer, dass ihre persönlichen Daten zum Zwecke der Datenverarbeitung an Dritte weitergeleitet werden, im Sinne der EU Daten- schutzgrund-verordnung Nr. 679/2016.
Aufgrund des Coronavirus-Notstandes wird das detaillierte Reglement in Kürze folgen.

Folgende Felder wurden nicht ausgefüllt:

(*) Pflichtfelder